Bei Münzsammlungen ist es für den Verkäufer wichtig, dass er auch ohne Vorwissen fair behandelt wird. Hier kann ich Ihnen mein Fachwissen, das ich mir in den vergangenen 25 Jahren als Münzhändler angeeignet habe, zur Verfügung stellen. Gerade bei umfangreichen Nachlässen hat der Laie kaum eine Chance auch nur annähernd den tatsächlichen Wert festzustellen. Wenn ich Ihre geerbte oder selbst gesammelte Münzsammlung begutachte und bewerte, können Sie sich darauf verlassen, ein faires und marktgerechtes Angebot zu bekommen.

Folgende Merkmale sprechen für eine hohen Wert der Sammlung


⇒ Die Anzahl und das Material der Münzen: Gold, Silber, Platin und Palladium haben immer ihren Wert
⇒ Der Vorbesitzer hat lange und intensiv gesammelt und demnach auch viel Geld investiert
⇒ Die Münzen wurden bei seriösen Händlern, Banken oder Auktionshäusern gekauft
⇒ Vorteilhaft wären Expertisen von Sachverständigen
⇒ Die Münzen sind in edlen Etuis, Koffern oder Boxen untergebracht
⇒ Wenig wert sind in der Regel Kupfer- und Blechmünzen, die aus aller Herren Länder
     zusammengetragen wurden - das sogenannte Urlaubsgeld

Falls Sie weitere Informationen benötigen, rufen Sie mich bitte an:
Tel.:  040 / 29 82 33 15 oder Mobil: 0151 / 700 96 812